Einzahlen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

 

 

Einstellungen speichern

Aktuelle Zeitzone

Wählen Sie Ihre Zeitzone:

 

Einstellungen speichern

 

Ihr Warenkorb enthält:

Details anzeigen

Ihr Konto in der Zusammenfassung

Spielername
Guthaben
-,-- 
Premium Points
 

Jetzt Guthaben einzahlen

JAXX Sportwetten - Wetten auf die Qualifikation zur Champions League

Wetten auf die Champions League Qualifikation

8 min.
Bevor im Herbst die Gruppenphase der Champions League beginnt, startet direkt nach der Sommerpause – zumeist im Juli – die Champions League Qualifikation. Dann kämpfen viele Teams in der Qualifikation um den Einzug Europas wichtigsten Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Fußball. Die Qualifikation für die Gruppenphase läuft meistens bis zum August und schließt dort mit den Play-offs ab. Welche Teams schaffen in die Königsklasse?

Einmal gegen Mannschaften wie den FC Barcelona, Real Madrid, Juventus Turin, Inter Mailand oder den FC Chelsea spielen, einmal Spieler wie Ronaldo oder Messi als Gegenspieler erleben – das ist das Ziel der meisten Teilnehmer. Doch der Weg zur Auslosung der europäischen Königsklasse ist weit. Und meistens setzen sich am Ende doch die Favoriten durch!


Wie funktioniert die Champions League Qualifikation?

Die Zugangsliste der UEFA entscheidet über die Einteilung in die einzelnen Qualifikationsrunden. Der Verbandskoeffizient der UEFA Fünfjahreswertung bestimmt hierbei die Reihenfolge der Verbände. Es kommt zu einer nachträglichen Verschiebung der Zugangsliste, wenn sich die für die Champions League qualifizierten Titelverteidiger des Vorjahres bereits über die nationalen Wettbewerbe qualifiziert haben. Die Teams mit dem höheren Klub-Koeffizienten der UEFA-Fünfjahreswertung sind gesetzt. Sollte der Koeffizient gleich sein, entscheidet die von den Teams erzielten Wertungspunkte der Vorsaison, bzw. der weiteren Vorjahre.

Wie auch ein normaler CL Spieltag findet die Qualifikation unter der Woche, zumeist am Dienstag oder Mittwoch statt. Denn die ein oder andere Liga startet schon früh in die neue Saison, weswegen die Quali am Wochenende nicht ausgetragen werden kann.

Die Vorrunde der CL Qualifikation

Die Vorrunde bildet ein Ausscheidungsturnier mit vier Mannschaften. Der Gewinner kommt direkt in die erste Qualifikationsrunde der UEFA Champions League. Die anderen drei Mannschaften wechseln darauf in die zweite Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League. In dieser Vorrunde treten zumeist Mannschaften aus kleinen Ländern teil, wie z.B. San Marino, Andorra, dem Kosovo oder den Färöer Inseln.

Erste Qualifikationsrunde

An der ersten Qualifikationsrunde der Königsklasse nehmen 32 Meister aus den europäischen Ligen teil, sowie der Sieger der Vorqualifikation. Die Gewinner wechseln hier in die zweite Qualifikationsrunde der Champions League. Die Verlierer wandern wiederrum in die zweite Qualifikationsrunde der Conference League die 2020 ins Leben gerufen wurde und die 2021 zum ersten Mal stattfinden wird. Diese Spiele werden in Hinspiel und Rückspiel aufgeteilt. Schon in dieser Runde kommen erste namhafte Mannschaften in das Teilnehmerfeld, die von einem Wettanbieter als Favoriten eingestuft werden.

Zweite Qualifikationsrunde

Ab dieser Qualifikationsphase existieren zwei getrennte Lostöpfe. Nationale Meister werden nun ausschließlich gegen andere nationale Meister gelost. Dieser Modus nennt sich „Champions Weg“. Über den „Verfolger-Weg“ oder „Platzierungsweg, werden Zweitplatzierte, Drittplatzierte oder Viertplatzierte der jeweiligen nationalen Ligen gegeneinander gelost.

Qualifikation über den Championsweg

Insgesamt 20 Mannschaften nehmen am Champions-Weg der 2. Qualifikationsrunde der europäischen Königsklasse teil. Die Gewinner kommen weiter in die dritte Qualifikationsrunde der Champions League. Alle unterlegenden Mannschaften kommen in die dritte Qualifikationsrunde der Europa League. Diese 20 Mannschaften setzen sich wie folgt zusammen:

  1. Meister der Super League (Griechenland)
  2. Meister der First Division (Zypern)
  3. Meister der Super League (Schweiz)
  4. 17 Sieger der ersten Qualifikationsrunde
Qualifikation über den Platzierungsweg

Sechs Mannschaften werden am Platzierungsweg der 2. Qualifikationsrunde teilnehmen. Die Gewinner dürfen in die dritte Qualifikationsrunde (Platzierungsweg) der Champions League weiterziehen. Die Verlierer wechseln in die dritte Qualifikationsrunde (Pokalsieger- und Verfolgerweg) der Europa League.

  1. Zweiter der Eeredivisie (Niederlande)
  2. Zweiter der Süper Lig (Türkei)
  3. Zweiter der Bundesliga (Österreich)
  4. Zweiter der Superliga (Dänemark)
  5. Zweiter der Scottish Premiership (Schottland)
  6. Zweiter der Fortuna Liga (Tschechien)

Dritte Qualifikationsrunde

Die dritte Qualifikationsrunde setzte sich nochmals aus einem Champions-Weg und einem Platzierungsweg zusammen. Die jeweiligen Gewinner werden dann in Play-offs gegeneinander spielen. In dieser dritten Runde treffen häufig schon namhafte Mannschaften aufeinander.

Champions-Weg

12 Mannschaften nehmen an diesem Weg der 3. Qualifikationsrunde teil. Die Gewinner dürfen in den Play-offs um den Champions League Einzug spielen, die unterlegenden Mannschaften wechseln in die Play-offs der Europa League.

  1. Meister der Superliga (Dänemark)
  2. Meister der Scottish Premiership (Schottland)
  3. 10 Sieger der 2. Runde
Platzierungsweg

Acht Mannschaften werden an diesem Weg um das Weiterkommen spielen. Die Gewinner ziehen natürlich in die Play-offs der Champions League ein. Die Verlierer direkt in die Gruppenphase der Europa League.

  1. Dritter der Ligue 1 (Frankreich)
  2. Dritter der Primeira Liga (Portugal)
  3. Zweiter der Premjer-Liga (Russland)
  4. Zweiter der Division 1A (Belgien)
  5. Zweiter der Premjer-Liha (Ukraine)
  6. 3 Sieger der 2. Runde

Play-offs

Die letzte Runde der Qualifikation wird medienwirksam Play-offs genannt. Hier existieren wieder zwei Wege, um an den Play-offs teilzunehmen. Die Sieger kommen in die Gruppenphase der Champions League und die Verlierer immerhin noch in die Gruppenphase der Europa League. In dieser Runde sind häufig auf „Stammgäste“ der Champions League vertreten, in der Vergangenheit auch deutsche Vereine wie Borussia Mönchengladbach oder Schalke 04 oder auch Premier League Teams aus England der FC Liverpool oder Manchester United. Die Play-offs stellen quasi das Finale bzw. das Endspiel der Champions League Qualifikation dar, welches in Hin- und Rückspiel ausgetragen wird. Viele spannende Partien warten in dieser Runde und attraktive Quoten wollen auf Ihrem Wettschein landen! Da oftmals echte Topteams an dieser Runde teilnehmen, ist es auch nicht ungewöhnlich, dass Mannschaften aus der Champions League Qualifikation die Gruppenphase überstehen und ins Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale oder noch weiter vorstoßen. Wer übersteht die CL Playoffs und schafft es in die Auslosung der Gruppen der Königsklasse?

Seit einer Neustrukturierung der Platzvergabe müssen besonders Vereine aus den Topligen Europas nicht mehr durch die Playoffs. Dies bedeutet ein stückweit Planungssicherheit für Mannschaften wie Borussia Dortmund, RB Leipzig, den FC Barcelona, Inter Mailand oder Manchester United – sollten diese mal in der eigenen Liga etwas absacken und es nur auf den letzten CL-Platz der eigenen Fussball Liga schaffen.

Championsweg

  1. Meister der Süper Lig (Türkei)
  2. Meister der Bundesliga (Österreich)
  3. 6 Sieger aus der 3. Runde
Platzierungsweg

  1. 4 Sieger aus der 3. Runde
Es kommen zwei Sieger über den Platzierungsweg der Play-offs in die Gruppenphase der Champions League. Über den Championsweg kommen sogar vier Sieger in die Gruppenphase. Der erste Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase findet am meistens im September statt.

Champions League Qualifikation Wetten bei JAXX Sportwetten

Bei JAXX Sportwetten können sie auf alle Qualifikationsspiele der UEFA Champions League wetten. Wir bieten attraktive Quoten für die gängigen Champions League Qualifikation Wetten an. Sowohl Pre-match Wetten als auch Live-Wetten mit höchsten Quoten warten auf Ihre Tipps. Unsere Buchmacher analysieren jede Partie und jede Mannschaft, um ein großes Angebot aufstellen zu können.Es wird garantiert eine passende Wette für sie dabei sein!

Laut Statistiken setzt sich oftmals die Mannschaft mit dem höheren UEFA-Koeffizienten durch. Deswegen geben Buchmacher Mannschaften wie Chelsea, Liverpool, Juventus oder Madrid auch niedrigere Quoten, da hier ein Sieg in den Begegnungen wahrscheinlicher ist. So viele Exoten wie in der ersten Qualifikationsrunde auch starten, so sind es doch oftmals die gleichen Teams aus Ligen wie England, Italien oder Spanien, welche die Quali am Ende erfolgreich absolvieren.

Eine Prognose auf das Weiterkommen ist aufgrund des KO-Spiel-Charakters jedoch sehr schwer abzugeben. Oftmals entscheiden Kleinigkeiten die Champions League Qualifikation. Deswegen verstecken sich in den Wettquoten immer wieder interessante Optionen, die diesen Umstand ausnutzen könnten. Und sollte der Favorit doch einmal übermächtig erscheinen, bieten sich immer noch Wetten auf Tore oder Handicaps an!

Anzahl der Tore

Wenn man die Spiele aus dem vorherigen Jahr anschaut, fällt einem schnell die hohe Anzahl der Tore auf. In 8 von 12 Spielen fielen mehr als 2,5 Tore – und Statistiken lügen nie! Hier könnten Sie einen hohen Gewinn erzielen! Richtig interessant werden die Wettquoten ab 3,5 Toren oder mehr - dies ist vor allem dann der Fall, wenn Favorit auf Außenseiter trifft. JAXX hat als lizenzierter Wettanbieter sehr viele Torwetten im Angebot. Somit ist es egal, wer das Spiel gewinnt – solange Tore fallen (oder eben nicht), gewinnt auch Ihr Wettschein.

Wer kommt weiter?

Wer schafft es, eine Runde weiterzukommen? Für die Teams geht es nicht nur um Ehre und Erfolg, sondern auch um viel Geld. Grund genug, dass beide Mannschaften den Sieg holen wollen. Diese Wette garantiert immer Spannung bis zum Ende! Wettanbieter JAXX hat diesen Standard-Wettmarkt natürlich für alle Partien im Angebot. Anders als die normale 3-Weg-Wette geht es hier darum, wer die CL Quali Runde gewinnt und es schafft, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Eine Wettart, die sich anfühlt wie ein Finale!

Handicap

Handicap Wetten sind natürlich etwas für erfahrende Wettbegeisterte. Allerdings lassen sich hier attraktive Quoten abstauben. Kann sich ein Team klar durchsetzen, oder gibt es gar keinen Favorit? Mit der Handicap-Wette ist jedes Tor entscheidend! Außerdem lassen sich so Wettquoten steigern, wenn die normale Siegquote auf einen Favoriten nicht hoch genug ist.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
Pflichthinweise
Die JAXX GmbH ist ein behördlich zugelassener Anbieter unter der Aufsicht des Regierungspräsidiums Darmstadt (RPDA) / Aktenzeichen RPDA - Dez. III 34-73 c 38.01/34-2019/2, Dokument-Nr. 2020/57825 vom 09.10.2020.
Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Rat und Hilfe unter 0800 1 372700 (kostenlos und anonym). www.spielen-mit-verantwortung.de
Einzahlung per Klarna Einzahlung per VISA Kreditkarte Einzahlung per Mastercard Kreditkarte Einzahlung per Paysafecard Einzahlung per Skrill Einzahlung per Lastschrift Einzahlung per Banküberweisung